Buch der Akkorde

Lerne Deine ersten Akkorde in 10 Minuten.

 

Akustische oder Elektrische Gitarre? EGAL! Dieser Kurs richtet sich an absolute Anfänger und es geht erstmal um die Grundlagen. Für den Anfang benötigt ihr ein Stimmgerät und ein Metronom. Ihr könnt euch beides kostenlos im App- bzw. Game-Store runterladen.

In dem Unterricht lernt ihr die wichtigsten 11Akkorde, viele Rhythmen, einige Zupfmuster und Technikübungen. Nicht nur das stumpfe Nachspielen, sondern auch die Theorie stehen im Vordergrund. So verstehen die Schüler den Hintergrund & können auch autodidaktisch im Nachhinein weiter lernen. Um auch ohne den Computer üben zu können, steht euch eine umfassende pdf-Datei zum Ausdrucken zur Verfügung. So könnt ihr mittels Visualisierung eure ersten 9 Songs noch besser üben.

 

Zusätzlich gibt es zu jedem Song und jeder Übung ein Video-Playalong. Hier hört & sieht man, was man spielen soll. Von jedem Song gibt es immer 3 Versionen: Langsam - Mittel - und Originalgeschwindigkeit. So kann jeder mithalten und ist in der Lage, sich selber zu kontrollieren.

Es versteht sich von selbst, dass der Bezug zu  Evergreens und Charthits nicht zu kurz kommt.

Ihr wolltet schon immer mal Gitarre spielen und wisst nicht wo ihr beginnen sollt? Oder ihr spielt schon klassische Gitarre, habt euch aber noch nicht mit Akkorden auseinander gesetzt? Ihr singt schon lange und wollt euch endlich selber begleiten? Ihr habt viel zu tun und keine Zeit einen privaten Gitarrenlehrer aufzusuchen?

Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für euch!

Freut euch auf Hits im Stile von Lady In Black, Dream On, Knocking On Heavens Door,House Of The Rising Sun, The Scientist, Chasing Cars,Nothing Else Matters, When You Say Nothing At All, Sweet Home Alabama

ZUM KURS

🎼 Alle haben Angst vom Notenlesen. Warum eigentlich? 

Es ist ganz einfach: Die Notennamen kommen aus dem Alphabet.

A B C D E F G ✅ mehr (Stamm)Töne gibt es nicht!

Aber macht euch selber mal ein Bild! Es ist wirklich nicht so schwer!

ZUM KURS

Gerade um die heutige Popmusik auf der Gitarre spielen zu können, ist der Blues ein hervorragendes Hilfsmittel.

Hier lernt ihr die wichtigsten Akkorde, Tonleitern, Licks und Riffs, und seid somit in der Lage nicht nur Blues, sondern auch Rock- und Popsongs noch besser zu interpretieren!

Ihr lernt in diesem Workshop:

Typische Bluesakkorde

12-taktige Bluesschemen in vielen Variationen

Rhythmik (z.B. swingende Achtel)

Power Chords

Spread-Rhythm

Blues-Tonleiter in allen 5 Lagen

Blues-Licks

und vieles mehr

ZUM KURS

Rockgitarre - die wichtigsten Akkorde, Tonleitern und Riffs
Technik - höher, schneller weiter ... 
  • Facebook
  • Instagram